Stellenausschreibung Sozialpädagog*in Tagwerk St. Georg

Stellenausschreibung: Wir suchen eine/n Sozialpädagog*in für unser Tagwerk

in der Rostocker Straße, St. Georg

Die passage gGmbH ist Träger des seit 2016 bestehenden Projektes „Tagwerk St. Georg“.

Das Projekt richtet sich an Bezieher*innen von ALG II rund um den Hansaplatz und wird von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration finanziert. Mit seinem Unterstützungs- und Beratungsangebot sowie Beschäftigungen im Bereich „urban gardening“ und weiteren Tätigkeitsfeldern soll für die durchschnittlich 20 Teilnehmer*innen, die auf freiwilliger Basis zu uns kommen, eine soziale Stabilisierung und eine Beschäftigungsfähigkeit erreicht werden. Das Team wird durch eine Projektleitung und eine Fachanleitung im GALA-Bereich sowie in der Fahrradwerkstatt ergänzt.
Wir erwarten die Bewilligung für den Projektfortgang bis Ende 2019. Vorausgesetzt, das Projekt wird bewilligt, suchen wir zum 01.01.2019 für dieses Projekt eine*n

Sozialpädagog*in

für 30 Std./Woche. Die Bezahlung erfolgt nach TVL. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.19. Es wird eine Verstetigung des Projektes angestrebt.

Ziel dieser Stelle ist die Beratung und Betreuung der Teilnehmer*innen, um deren Problemlagen zu entschärfen.

Während der Projektphase werden die Teilnehmer*innen mit sozialpädagogischen Maßnahmen zur sozialen Stabilisierung begleitet.

Wir wünschen uns von Ihnen:

ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium im Fachgebiet Pädagogik und Berufserfahrung möglichst mit der, oder einer vergleichbaren Zielgruppe. Alternativ haben Sie eine vergleichbare langjährige berufliche Praxis mit einem Berufsabschluss und Berufserfahrung im gewerblichen Bereich und haben ebenfalls bereits mit der oder einer vergleichbaren Zielgruppe gearbeitet. Berufserfahrung im Krisenmanagement und der sozialpädagogischen Einzelfallarbeit sowie eine Methodenvielfalt bringen Sie ebenfalls mit. Die Fähigkeit zur Kooperation und der Teamarbeit, Organisation-, Konflikt- und Problemlösefähigkeit runden Ihr Profil ab. Gute DV-Kenntnisse der gängigen Programme setzen wir voraus.

Ihr Aufgabengebiet ist vielfältig:

  • Aufnahme, Anamnese und Erstberatung der Teilnehmenden
  • Entwicklung individueller Maßnahmepläne und Einsatzmöglichkeiten
  • Akquisition und Organisation geeigneter Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Sozialpädagogische Begleitung und Durchführung von geeigneten Maßnahmen zur sozialen Stabilisierung sowie zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit
  • Entwicklung von Anschlussperspektiven
  • Krisenbegleitung und -beratung
  • Begleitung bei Behördenbesuchen und Ähnliches
  • Administrative Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit Projektleitung und Fachanleitungen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Projektes

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte ausschließlich
per Mail an: axel.fohrmann@passage-hamburg.de .
Für telefonische Rückfragen nutzen Sie bitte die Rufnummer 0176 296 24 005.

Hier erhalten Sie den

Stellenausschreibung Sozialpädagog*in Tagwerk St. Georg
Hier erhalten Sie die Stellenausschreibung Sozialpädagog*in im Tagwerk St. Georg als Download-PDF.