Skip to main content

Möglichkeiten für alle Menschen

Zusammen gestalten wir Arbeitswelten

Grafik mit verschiedenen Elementen und Personen
Mehrere Person legen ihre Hände aufeinander
Grafik mit verschiedenen Elementen und Personen

Unser Engagement

Die PASSAGE steht für soziales Engagement, das nicht nur aus Worten, sondern auch aus Taten besteht. Unsere multiprofessionellen Teams arbeiten Hand in Hand, um die berufliche und soziale Teilhabe aller Menschen durch maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme und Projekte zu fördern. Wir sind überzeugt: Jeder Mensch hat einzigartige Fähigkeiten, die es zu entdecken und zu fördern gilt.
Mehrere Personen unterschiedlicher Herkunft nebeneinander
Grafik mit verschiedenen Elementen und Personen

Unsere Mission

In unserer Arbeit als Bildungs- und Beschäftigungsträger folgen wir einer klaren Vision: der Schaffung einer Gesellschaft, in der jede Person ihren Platz findet, ihr Potenzial entfalten kann und Wertschätzung erfährt.

Unser Ziel ist es, auf dem Arbeitsmarkt benachteiligten Menschen eine berufliche Perspektive zu eröffnen. Deshalb liegt unser Hauptaugenmerk zunächst auf einer Stabilisierung, sodann auf der Qualifizierung der Arbeit suchenden Menschen für eine Tätigkeit auf dem sogenannten ersten Arbeitsmarkt.

Durch unsere eigenen Projekte und zahlreiche Kooperationspartner verfügen wir sowohl selbst über eine Vielfalt an möglichen Tätigkeiten als auch über Angebote von Arbeitsgelegenheiten und Qualifizierungen im gesamten Hamburger Stadtgebiet.

Frau mit Brille sitzt vor einem Laptop

Unser Angebot

Unser Angebot richtet sich an Langzeitarbeitslose, in den erlernten Beruf Rückkehrende, Geflüchtete und Migrant*innen sowie Jugendliche und Jungerwachsene ohne Berufsabschluss oder in besonderen Lebenslagen.

„Vielfalt, nicht Uniformität, ist Stärke.“

– Willy Brandt

Die Geschäftsführung der PASSAGE gGmbH

Dr. Susanne Winterberg Portrait

Dr. Susanne Winterberg

Geschäftsführerin

Die promovierte Historikerin bringt das mit, was es zur Führung einer Beschäftigungsgesellschaft braucht: viel und verschiedene Berufs- und Leitungserfahrung sowie den Blick für unterschiedliche Perspektiven. Schwerpunkte ihrer Biografie sind dabei Öffentlichkeitsarbeit und Weiterbildung. Respekt, Vielfalt und Wertschätzung sind ihr im Umgang mit den Menschen ein besonderes Anliegen.

Mirko Porath Portrait

Mirko Porath

Geschäftsführer

Als Teil des Leitungsteams ist Mirko Porath der Zahlenjongleur und behält auch in stürmischen Zeiten die Ruhe. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler ist Wahl- Hamburger und freut sich daher umso mehr, sich für die Bürger*innen der Stadt mit sozialen Initiativen zu engagieren. Besonders der Gastrobereich mit Schulkantinen- und Obdachlosenverpflegung liegen ihm am Herzen.

Doch ohne engagierte Betriebsleitungen und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter könnte die PASSAGE  nicht schon seit über 20 Jahren vielfältige Beratungs-, Bildungs- und Qualifizierungsangebote bieten sowie Chancen auf einen beruflichen Neustart ermöglichen. Jede:r Einzelne der ca. 140 PASSAGE-Mitarbeitenden leistet dazu einen wichtigen Beitrag!

Möglichkeiten für alle Menschen

Unser Leitbild in 7 Sätzen

Grafik mit verschiedenen Elementen

Wir unterstützen, qualifizieren und vermitteln Erwerbslose und von Erwerbslosigkeit Bedrohte

 
Die passage gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit und Integration mbH Hamburg unterstützt, qualifiziert und vermittelt Erwerbslose und von Erwerbslosigkeit bedrohte Jugendliche und Erwachsene.
Grafik mit verschiedenen Elementen

Wir lassen uns leiten von christlichen und humanistischen Grundwerten

 

Wir lassen uns leiten von christlichen und humanistischen Grundwerten. Dabei arbeiten wir unterschiedslos mit allen und für alle Menschen, unabhängig von ihren Eigenschaften, ihren Fähigkeiten, ihren Behinderungen, ihrem Aussehen, ihrer Herkunft oder Nationalität, ihrer religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung, ihrem Geschlecht, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrem Alter.

Wir arbeiten für eine soziale Gesellschaft und setzen uns ein für Solidarität, Gerechtigkeit, Teilhabe und Integration. Wir arbeiten mit Parteilichkeit für alle Menschen, die am Lohn der Arbeit teilhaben wollen.

Grafik mit verschiedenen Elementen

Wir arbeiten unterschiedslos mit allen und für alle Menschen

 

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unseren Projekten zu aktivieren, um ihre Zugangschancen zur Erwerbsarbeit zu vergrößern.

Die Akzeptanz und Entwicklung stabiler Perspektiven über die Erwerbsarbeit hinaus sind uns wichtig, um die Teilhabe an der Gesellschaft zu fördern.

Wir bieten allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern professionelle Unterstützung und Beratung. Dabei stärken wir die eigene Befähigung und Verantwortung soviel wie möglich, wir helfen und begleiten soviel wie nötig.

Mit unseren Qualifizierungs-, Bildungs- und Unterstützungsangeboten verbessern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen Chancen und leisten durch ihre Arbeit einen konkreten Beitrag zur Lebensqualität der Bevölkerung in der Region.

Grafik mit verschiedenen Elementen

Wir arbeiten für eine soziale Gesellschaft

 

Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erstellen wir Produkte und Dienstleistungen. Sie sind die Instrumente, um Menschen an den Arbeitsmarkt heranzuführen.

Bei unseren Produkten und Dienstleistungen achten wir auf Nachhaltigkeit. Unser Ziel ist bei Aufträgen und Projekten soziale, wirtschaftliche und ökologische Aspekte miteinander in Einklang zu bringen. Dabei ist bestmögliche Qualität unser Maßstab. Wir sichern unsere verlässlichen Ergebnisse durch ein Qualitätsmanagement.

Grafik mit verschiedenen Elementen

Wir achten bei unseren Produkten und Dienstleistungen auf Nachhaltigkeit

 

Die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten eröffnet Chancen für innovative und kreative Lösungen. Die Übernahme der Verantwortung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll durch die flachen Hierarchien im Unternehmen gefördert werden. Die Mitbestimmung und Mitgestaltung durch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist gewollt. Unsere Arbeitsplätze bieten zukunftsgestaltende Perspektiven.

Unsere Arbeit geschieht in gegenseitiger Wertschätzung. Information und Transparenz sind die Grundlage, um Veränderungen zu gestalten. Die Reflektion von Erfolgen und Fehlern wird von uns als Chance zur Weiterentwicklung des Unternehmens wahrgenommen. Dies geschieht im Dialog unter Einbeziehung der unterschiedlichen Interessen

Grafik mit verschiedenen Elementen

Wir arbeiten in gegenseitiger Wertschätzung

 

Die Zusammenarbeit mit Partnern gestalten wir durch intensive Kooperationen, aktive Netzwerke und Bündelung von Kompetenzen

Grafik mit verschiedenen Elementen

Wir wirken mit an sozialpolitischen und gesellschaftlichen Diskussionen

 

Als soziales Unternehmen und Mitglied im Diakonischen Werk sind wir eingebunden in das System unseres Sozialstaates und setzen Programme und Initiativen der Arbeitsmarktpolitik, Integration und Bildung um.

Wir vertreten unsere Ziele in der Diakonie und gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. In diesem Sinne wirken wir mit an der sozialpolitischen und gesellschaftlichen Diskussion, Gestaltung und Entwicklung. Dabei bleiben wir unserem Selbstverständnis verpflichtet.

Schlaglichter

Die unterschiedlichsten Projekte haben die spannende Geschichte der PASSAGE geprägt. Förderungen sind ausgelaufen, Kooperationen haben sich verändert oder Projekte sind erfolgreiche ausgegründet worden. Gleichzeitig konnten Preise gewonnen, neue Fördertöpfe beantragt und Entwicklungen hin zu zeitgemäßen Beratungs- und Qualifizierungsangeboten vollzogen werden. Wir als PASSAGE bleiben dran und freuen uns auf die nächsten 25 Jahre.
  • 2024

    Eröffnung der neugestalteten Rathauspassage unter dem Rathausmarkt im Herzen von Hamburg
    Frau Dr. Winterberg und Herr Dobbertin in der Rathauspassage
  • 2023

    Mirko Porath ergänzt die Geschäftsführung im Team mit Dr. Susanne Winterberg
  • 2022

    Gewinn des Hauptpreises der Joachim-Herz-Stiftung für herausragendes Engagement in der Sprachförderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
    Verleihung des Hauptpreises der Joachim-Herz-Stiftung
  • 2022

    Bridge&Tunnel wird ausgegründet und zum eigenständigen Unternehmen mit Upcycling, lokaler Produktion und Fair Fashion
    Drei Frauen nebeneinander auf einem Bild
  • 2022

    Umsetzung des Projekts Minna+Willi, die Wilhelmsburger Alltagshelfer:innen
    Minna + Willi Auto auf Straße
  • 2022

    Dr. Susanne Winterberg wird zur Geschäftsführerin bestimmt.
    3 Frauen nebeneinander, die mittlere hat einen Blumenstrauß in der Hand
  • 2014

    Eröffnung des Hans-Fitze-Haus als Anlaufstelle für Menschen, die keine Wohnung haben oder in prekären Wohnsituationen sind.
  • 2014

    Stoffdeck hat seine Arbeit aufgenommen. Es stehen verschiedene professionelle Nähmaschinen zur Verfügung, ein Zuschneidetisch, und auch Siebdruck ist möglich.
  • 2013

    Eröffnung WERKHAUS MÜNZVIERTEL mit Beratung und Unterstützung für schwierige Wohn- oder Lebenssituationen mit künstlerischen, sozialen oder handwerklichen Projekten
  • 2011

    Einrichtung der bundesweiten Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch im Förderprogramm IQ, hervorgegangen aus dem Teilprojekt Deutsch am Arbeitsplatz (2005-2010), gefördert vom BMAS
    Logo Fachstelle berufsbezogenes Deutsch
  • 2010

    Gudrun Stefaniak wird zur Geschäftsführerin bestellt.
  • 2007

    Unterzeichnung der Charta der Vielfalt
    Logo Charta der Vielfalt
  • 2005

    Partner im Förderprogramm Integration durch Qualifizierung – IQ, Teilprojekt Deutsch am Arbeitsplatz
  • 2004

    Fusion der Passage gGmbH mit der GATE GmbH zur heutigen gGmbH
  • 2002

    Übernahme der Koordination der Hamburger Entwicklungspartnerschaft EQUAL Asyl zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten durch MIZ- Migration und Internationale Zusammenarbeit
  • 1998

    Eintragung der PASSAGE gGmbH beim Register am Amtsgericht Hamburg

Mitgliedschaften

Als soziales Unternehmen für Bildung und Beschäftigung ist uns auch die offizielle Anerkennung unserer Tätigkeitsbereiche ein großes Anliegen.

Logo AZAV
Zertpunkt – AZAV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung – Arbeitsförderung)
Logo Weiterbildung Hamburg e.V.
Weiterbildung Hamburg e.V.
Logo Charta der Vielfalt
Logo 25 Jahre Weiterbildung
25 Jahre Weiterbildung
Ehrenurkunde 25 Jahre Unternehmerische Leistungen
25 Jahre Unternehmerische Leistungen
Logo Preis für Sprachbildung und Sprachförderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Preis für Sprachbildung und Sprachförderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Joachim Herz Stiftung

„Wenn Spinnen vereint weben, können sie einen Löwen fesseln“

– Äthiopisches Sprichwort

Unsere Gesellschafter

Die PASSAGE ist als freier Träger Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg und über ihre Gesellschafter stark im kirchlichen Raum verwurzelt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßige Updates zu erhalten