WEGE IN DEN BERUF - berufsbezogene Deutschkurse

WEGE IN DEN BERUF unterstützt seit 2001 zugewanderte Menschen bei der Entwicklung von Sprachkompetenzen in der Zweitsprache Deutsch für den Alltag und den Beruf sowie bei der beruflichen Orientierung und der Stärkung von Gesundheitskompetenzen.

Integrationskurse

Wir bieten Integrationskurse von Niveau A1-B1 (GER). Sie lernen bei uns Deutsch für den Alltag. Sie trainieren das Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. Die Kurse sind insbesondere geeignet für Anfänger/innen ohne Deutschkenntnisse.

NO(N)STOP — Überbrückendes Angebot nach der Teilnahme an Integrations- und Sprachkursen

Überbrückendes Angebot nach der Teilnahme an Integrationskursen, zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt mit Berufswegeplanung und niveauerhaltendem praktischem Sprachtraining in kleinen Gruppen.

Berufssprachkurse nach §45a Aufenthaltsgesetz

Die Berufssprachkurse gem. § 45 a AufenthG sind ein Sprachlernangebot für Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen. Wir bieten Kurse mit den Zielniveaus GER B1 – C1.

PINA — Sprachbildung für pädagogische Fachkräfte in Anerkennung

Im Rahmen des IQ Netzwerks Hamburg bieten wir passgenaue Sprachförderung für zugewanderte pädagogische Fachkräfte aus der Europäischen Union und Drittstaaten im Anerkennungsprozess, die in einer Kindertagesstätte (Kita) oder in der Ganztagsbetreuung an Schulen (GBS) tätig werden und dazu ihre Deutschsprachkenntnisse weiterentwickeln möchten.

Kommunikationstraining – Beruflich Einsteigen

Dies ist ein Kommunikationstraining, das erwachsene Geflüchtete auf Erwerbstätigkeit oder Ausbildung vorbereitet. Individuelle Beratung und Coaching begleiten die Maßnahme.

SALAMATI – Gesundheitsförderung geflüchteter Frauen

In diesem Projekt treffen sich Frauen mit Fluchthintergrund in zunächst angeleiteten Gruppen und tauschen sich in der Muttersprache zu gesundheitsrelevanten Themen aus und machen Übungen zur Stärkung der seelischen und körperlichen Balance.

 

Mehr Infos direkt unter: WEGE IN DEN BERUF

So erreichen Sie WEGE IN DEN BERUF

Nagelsweg 14 – 20097 Hamburg
Mit Fahrrad, Bus, U-, S- oder Fernbahn (und KFZ) bis zum Hauptbahnhof.
Von dort aus nach Süden, vorbei am Museum für Kunst & Gewerbe.
Danach an der Kurt-Schumacher-Allee nach Osten, vorbei am Gewerkschaftshaus bis zur Kreuzung Nagelsweg.

Diesem nach Süden folgen, rechtsseitig liegt Nagelsweg 14.

Kontakt zu WEGE IN DEN BERUF,
Nagelsweg 14, 20097 Hamburg

Lena Bohnhof
Telefon: +49 (0)40 40 2487 4813
lena.bohnhof@passage-hamburg.de

Astrid Schmuhl
Telefon: +49 (0)40 40 2487 4816
astrid.schmuhl@passage-hamburg.de